Wer bei einer tierschutzqualifizierten Hundetrainerin eine Begleithundeprüfung erfolgreich absolviert und die Bestätigung beim zuständigen Gemeindeamt vorlegt, erhält eine Ermäßigung von 50% auf die jährliche Hundeabgabe.

Der Kurs schließt mit einer Begleithundeprüfung ab. Selbstverständlich bereiten wir Sie auch im Einzeltraining auf die Begleithundeprüfung vor.

Dieser Kurs ist für Hunde ab 10 Monate, die bereits einen Kurs besucht haben.

Für Neueinsteiger ist ein Erstgespräch notwendig.

 

 

Kursinhalte:

  • Theorie über Gesundheit, Recht, Lernverhalten, Lerntheorie, Sozialisierung, Ausdrucksverhalten uvm.
  • Lerntheorien - klassische und operante Konditionierung - positive Verstärkung
  • Grundsignale unter Ablenkung
  • Leinenführigkeit unter Ablenkung
  • Begegnungen mit fremden Menschen, fremden Hunden, Radfahrer,...
  • Begrüßung durch fremden Menschen
  • Impulskontrolle, Konzentrationsübungen
  • das richtige Timing
  • Hundeverhalten - Ausdrucksverhalten
  • Pflegemaßnahmen
  • Infos zur Prüfung

 


Prüfung:


Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil und findet am Hundeplatz bzw. in Stainz statt. Überprüft wird vor allem der verantwortungsvolle Umgang mit dem Hund im Alltag.

Um einen fairen Ablauf zu gewährleisten, wird jeder Hund einzeln geprüft. Sie erhalten nach der Anmeldung die genaue Uhrzeit.

 

 

Begleithundekurs: 5 Einheiten (1 Stunde Theorie, 4 Stunden Praxis)

Preis: EUR 100,00

Begleithundeprüfung: ca. 15-20 min

Preis: EUR 45,00